Aus Liebe zur Biene

Der Dokumentarfilm «Per amur da l'avieul - Aus Liebe zur Biene» ist kein Film über das globale Bienensterben. Flurina Badel richtet den Blick auf eine andere, ebenso vorhandene Realität: auf den Alltag der Imker. Obwohl auch ihre Bienenvölker von der Varroamilbe befallen und von Krankheiten bedroht sind, pflegen diese ihre Bienen in unzähligen Stunden mit viel Ausdauer, Fleiss und Verantwortungsbewusstsein.Der Film ist eine Hommage an diese kleinen Imkerinnen und Imker, die sich nicht aus kommerziellen, sondern aus ideellen Gründen für die Bienen einsetzen. Für den Film reiste Flurina Badel ins Engadin und nach New York, denn in den Bergen gibt es sie noch, die glücklichen Imker und in der Grossstadt die glücklichen Bienen.

Suche auf Homepage

Gönner Werbung

10% Prämienrabatt für alle Imker!

Mit Imkerladen im 1. Stock

Agenda

Jahresschlusshöck am Freitag, 24. November 2017 ab 19.00 Uhr im Schulhaus Reutenen

 

INTERESSIERTE MELDEN SICH BITTE BIS AM 17.11. AN!

(Bei Walter Leuenberger oder Kurt Tschanz)

Film Tipp

Auf dem Bauernhof in Oensingen kümmert sich Familie Dietschi um ein Bienenvolk – wie anno 1517.

Übersetzer

Website Übersetzung