Wir bedanken uns bei folgenden Gemeinden:

Bowil für den Betrag von Fr. 210.-



Grosshöchstetten für den Betrag von Fr. 400.-



Oberhünigen für den Betrag von Fr. 200.-



Zäziwil für den Betrag von Fr. 400.-

 

Der Betrag der Gemeinden dient vor allem zur Unterstützung von Jungimkern und bei Bienenverlusten.

Reglement Unterstützung.doc
Microsoft Word Dokument 49.0 KB

Suche auf Homepage

Nächster Termin:

Mittwoch, 27. März 2019, 20.00 Uhr

Im Restaurant

Appenberg, Mirchel.

 

Vortrag: „Mehr Nahrung

für die Bienen – was kann

ich tun?“

 

Referent: Ruedi Ritter,

Fachstelle Bienen,

Inforama Zollikofen

Übersetzer

Website Übersetzung